Ersti-Tage und Anwerbung von Neumitgliedern

Wie jede Saison wird im Oktober mit der Anwerbung von neuen Mitgliedern begonnen. Auch zu Beginn des diesjährigen Wintersemesters 2022/2023 durften wir die neuen Studierenden an der Hochschule in Schweinfurt begrüßen. Doch auch am Standort der Hochschule in Würzburg war ein Teil unseres Teams vertreten.

Für die Schweinfurter Erstsemester wartete am ersten Tag des neuen Semester ein Infostand im Campus 1. Dort wurde auch unser neuestes Rennauto, der MF 14, ausgestellt. Für bessere Einblicke in das Leben und die Aktivitäten des Vereins wurden einige Videos gezeigt, unter anderem GoPro-Aufnahmen aus unseren fahrenden Rennautos.

Darüber hinaus durften wir auch noch einige Studiengänge der Fakultäten Maschinenbau und Elektrotechnik in der großen Aula begrüßen. Auch hier haben wir Mainfranken Racing in kurzen Präsentationen vorgestellt, um den Erstsemestern zu zeigen, worum sich bei uns alles dreht: Motorsport, Leidenschaft und Teamarbeit. Doch auch die nicht-technischen Studiengänge wie Wirtschaftsingenieurwesen wurden mit Vorträgen in deren Vorlesungen abgeholt. In Würzburg war der Verein ebenso vertreten, um dort vor allem im Bereich des autonomen Fahrens zu informieren.

Die interessierten Studierenden haben wir zu weiteren Informationstagen eingeladen, damit wir ihnen einen noch besseren Eindruck des gesamten Projekts „Formula Student“, sowie unseres Vereins vermitteln konnten. Bei zwei Terminen kamen etwa 70 Studierende zusammen. Durch weitere Präsentationen wurden die einzelnen Bereiche der Mechanik und Elektrik vorgestellt und auch die Räumlichkeiten zum Arbeiten in der Hochschule besichtigt. Darüber hinaus bestand bei einem abschließenden Grillen die Möglichkeit, sich mit Mitgliedern auszutauschen, die bereits seit einer oder mehr Saisons aktiv sind und weitere Fragen zu diskutieren.

Wir freuen uns über das zahlreiche Erscheinen und auf einen gefüllten Vorlesungsraum bei den nächsten Teamsitzungen!

Schreibe einen Kommentar